Aufnahmeantrag

Ja, ich beantrage hiermit die Mitgliedschaft im Ortsbürgerverein Kayhauserfeld e.V. gegründet 1962. Ich bekenne mich zu dessen Satzung und akzeptiere den aktuellen Beitrag in Höhe von 8,00 Euro pro Haushalt.

 

Die mit * gekennzeichneten Angaben sind Pflichtangaben. Die übrigen Angaben gelten für volljährige beitragsfreie Mitglieder (Ehepartner, Lebenspartner, Lebensgefährte). 

Ihr Online-Aufnahmeantrag ist erst wirksam gestellt, wenn Sie einen unterschriftsreifen Antrag von uns erhalten, diesen im Original unterschrieben uns zurückgeben, und der Vorstand über Ihre Aufnahme entschieden hat.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datenschutz

 

Beiträge

 

Der jährliche Mitgliedsbeitrag nach §7 der Satzung beträgt 8,00 Euro pro Haushalt und wird im laufenden Geschäftsjahr von den Ortsausschussmitgliedern in bar erhoben. 

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise.

 

Durch meine Unterschrift erkenne ich die Satzung des gemeinnützigen Ortsbürgervereins Kayhauserfeld e.V. gegründet 1962 sowie die Hausordnung des Dorfgemeinschaftshauses an der Feldlinie 23, 26160 Bad Zwischenahn-Kayhauserfeld, verbindlich an. Außerdem bestätige ich, dass ich die beschriebenen Informationen zum Datenschutz / zu den Persönlichkeitsrechten gelesen und verstanden habe. Die aktuelle Satzung kann jederzeit auf www.ortbuergerverein-kayhauserfeld.de abgerufen werden.

Mit der Unterschriftsleistung erkläre(n) ich/wir mich/uns als gesetzliche(r) Vertreter bereit, für Forderungen des Vereins aus dem Mitgliedschaftsverhältnis einzutreten.

 

Datenschutz/ Persönlichkeitsrechte

 

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Ortsbürgerverein Kayhauserfeld e.V. (Feldlinie 23, 26160 Bad Zwischenahn, ortsbuergerverein.kayhauserfeld@gmail.com, 0151-19521125) erhebt und verarbeitet die in diesem Aufnahmeantrag enthaltenen personenbezogenen Angaben ausschließlich zu mitgliedschaftlichen Zwecken.

 

Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Mitgliedschaftsverhältnisses (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) und der von Ihnen erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den folgenden Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO Ihre Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • falls für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

 

Sie sind berechtigt, erteile Einwilligungen jederzeit zu widerrufen. Des Weiteren haben Sie das Recht, Auskunft, über die bei uns über Sie gespeicherten Daten zu verlangen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung bzw. die Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu fordern.

 

Den Datenschutzbeauftragten des Ortsbürgervereins Kayhauserfeld e.V. können Sie unter ortsbuergerverein.kayhauserfeld@gmail.com oder unter Ortsbürgerverein Kayhauserfeld, Datenschutzbeauftragter, Feldlinie 23, 26160 Bad Zwischenahn, erreichen.

 

Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Zuständig ist der/die Landesdatenschutzbeauftragte Ihres Bundeslands

 

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html